38 Proposals, 13 Teams, sieben Minuten und sechs Gewinner.

Wir sind beim StartUp-Accelerator GATEWAY49 dabei. Es geht von jetzt auf gleich los, heute am 2. April 2020 startet das Programm. Die Bandbreite der Gründungsideen war groß und reichte von Logistik, über Nahrungsmittelwirtschaft und Smart City bis hin zu Life Science und weiteren Branchen. 

Wir pitchten im Bereich Nahrungsmittelwirtschaft. Mit unserer Idee wollen wir helfen die Verschwendung von Lebensmitteln noch mehr einzudämmen, indem wir auf eine nachhaltige Planung setzten. Mit food21 können wir Lebensmitteleinzelhändlern helfen das Vernichten von Lebensmittel auf ein Minimum zu reduzieren und ihre Gewinne zu steigern.

Aus den insgesamt 38 eingereichten Proposals zur Bewerbung, wurde von einer fachkundigen Jury im Vorfeld eine Shortlist der 13 besten Gründungsideen erstellt. Neben Vertretern der Fokusbranchen des Accelerators, der GATEWAY-Geschäftsführung und des Programmmanagement gehören auch StartUp-Experten des TECHNIKZENTRUM Lübeck (TZL) zu den Experten. Kriterien für die Bewertung waren u. a. das Geschäftsmodell, der Impact der Gründungsidee sowie die Teamzusammensetzung. 

Nur sieben Minuten. So lange hatte jedes Team Zeit online und live seine Idee und das Team, der Fachjury vorzustellen. Bewertet wurde das Gesamtergebnis von Proposal und.

Wir gratulieren allen Gewinnern

Wir freuen uns mit den anderen fünf Teams, die es auch in das Accelerator-Programm von GATEWAY49 geschafft haben.

1. Bareways
2. BCS Better Claims Solutions
3. Food21
4. Leazear
5. Naeco Blue
6. Natix