Denis arbeitet jetzt seit rund fünf Jahren bei uns. Netterweise hat er uns ein paar Fragen über sich beantwortet. Erfahre wie Denis so tickt und was ihn bewegt. Wir können Dir noch verraten, dass Bouldern eines seiner liebsten Hobbys ist. Jeden Donnerstag geht es zum After-Work-Klettern in die Halle. Außerdem liebt Denis Computerspiele und Kartoffelchips. Und wir lieben besonders seinen Humor und wünschen Dir viel Spaß bei Kennenlernen.

Hi Denis, wie geht es Dir hier und jetzt?

Super gut, ich fühle mich sehr wohl. Meine Kollegen sind witzig und nett und wir arbeiten in einem schönen und freundlichen Office mitten in der Natur.

An welchem Projekt arbeitest Du gerade?

Ich arbeite an unserer kürzlich gelaunchten Legal-Service-Plattform Notarto, über die man schnell und bequem Dokumentenbeglaubigungen und Grundbuchauszüge online bestellen kann. Dann noch an verschiedenen ELO-Projekten und an geheimen neuem Scheiß.

Was wäre Dein Traumprojekt?

Ich würde gern ein eigenes Spiel entwickeln.

Welches Fach hast Du in der Schule geliebt?

Welch Überraschung, es war Mathe und Sport.

Welche war die beste Entscheidung Deines Lebens? 

Eigentlich finde ich jede Entscheidung gut, weil ich dankbar bin überhaupt so frei zu sein meine eigenen Entscheidungen zu treffen.

Welchen Berufswunsch hatten Deine Eltern für Dich?

Ich war in der glücklichen Lage, dass meine Eltern mich bei allem was ich wollte unterstützt haben.

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Meine Familie, Internet und Kartoffelchips

Was macht Dir an Deinem Job am meisten Spaß? 

Der Austausch mit den Kollegen ist mir besonders wichtig. Es macht Spaß immer wieder neue Sachen auszuprobieren und neue Dinge zu lernen.

Du hast drei Wünsche frei. Was wünscht Du Dir?

Das jeder Mensch mit den gleichen moralischen Vorstellungen wie ich auch drei Wünsche hat. So haben alle was davon.

Welche berühmte Persönlichkeit würdest Du gern mal treffen und wie wäre das?

Mit Elon Musk würde ich gern mal einen Tee trinken und mich mit ihm über Technologien austauschen.

Wofür würdest Du mitten in der Nacht aufstehen?

Wenn es an der Tür klingelt. Und für jeden der Hilfe braucht, besonders natürlich für gute Freunde.

Für welche drei Dinge in Deinem Leben bist Du besonders dankbar?

Besonders dankbar bin ich für meine Eltern, dass ich das Privileg hatte in Deutschland aufzuwachsen und dass es mit dem Job so schnell geklappt hat. Vom Gespräch bis zur Zusage ging es sehr schnell.

Wenn Du zaubern könntest, welche Sache auf der Welt würdest Du verändern? 

Oh, dann würde ich alles Leid auf der Welt wegzaubern, sodass alle Menschen glücklich und zufrieden sind.

Vielen Dank Denis.